Lichtplanung: Ideen für jeden Raum

Beleuchtungsideen für jeden Raum: vom Schlafzimmer, Küche über Bad und Kinderzimmer.
Wohlbefinden und Stimmung werden durch Licht beeinflusst. Mit der richtigen Beleuchtung lässt sich der
Wohlfühlfaktor in einem Raum steigern. Die Planung der richtigen Beleuchtung des Raums und seiner Aufteilung in Zonen ist wichtiger als die Auswahl der geeigneten Glühbirnen. Die Planung der Beleuchtung im Haus wird von der Größe des Raums, den verschiedenen Anwendungen, den Möbeln und anderen Gestaltungsfaktoren beeinflusst.
Ein weiterer entscheidender Aspekt des Lichtdesigns ist die Platzierung der Leuchten.

Ihr kombiniert Grundbeleuchtung, Zonenbeleuchtung und Stimmungsbeleuchtung, um Beleuchtungsideen zu erstellen. Bei der Anordnung der Beleuchtung im Haus werden die Bedürfnisse der verschiedenen Räume berücksichtigt. Hier erfahrt ihr, wie ihr den richtigen Lichtton und die richtige Beleuchtungsstärke wählen, welche Beleuchtungsprinzipien ihr verwendet und welche Lampen geeignet sind.

Lichtplanung: Ideen für jeden Raum
Lichtplanung: Ideen für jeden Raum // Image by LEEROY Agency from Pixabay

Einfache Beleuchtung – Die Grundbeleuchtung

Die Grundbeleuchtung dient sowohl der Raumausleuchtung als auch der Orientierung. Häufig wird dazu ein Schienensystem mit verschiedenen Lichtquellen oder eine Deckenleuchte eingesetzt.
Die Grundbeleuchtung dient der Aufhellung von Fluren, Treppenhäusern und Straßen im Außenbereich.

Zusätzlich wird mit einer Grundbeleuchtung ein Wohnbereich in ein gleichmäßiges Licht getaucht. Abends macht das Sitzen oder Fernsehen im Wohnzimmer mehr Freude, wenn die Beleuchtung reduziert werden darf.

Zonenbeleuchtung – Akzentbeleuchtung

Das Zonenlicht hebt bestimmte Raumregionen hervor oder lenkt die Aufmerksamkeit auf bestimmte Dinge. Akzentbeleuchtung ist eine Methode zur Beleuchtung eines Arbeitsplatzes, um die ideale Arbeitsumgebung zu schaffen.

Dabei spielen die richtige Positionierung der Lichtquelle, die Lichtmenge und das durch Fenster in den Raum einfallende natürliche Licht eine Rolle. Spots können dabei behilflich sein, bestimmte Bereiche besser auszuleuchten und hervorzuheben. Zusätzlich verbessert eine Pendelleuchte über dem Esstisch die Raumbeleuchtung und bietet eine gemütliche Atmosphäre für Mahlzeiten.

Umgebungsbeleuchtung – Für gute Stimmung sorgen

Mit stimmungsvollem Licht werden die Besonderheiten des Raumes hervorgehoben und seine Gemütlichkeit betont. Als stimmungsvolle Beleuchtung werden oft warmweiße oder warmlichtfarbene Tischlampen, Stehlampen oder Lichterketten verwendet.

Moderne Lichter oder Laternen werden auch als Dekoration verwendet. Daher werden Stimmungslichter eher als dekorative Beleuchtung verwendet, anstatt zur Beleuchtung eines Raums verwendet zu werden.

Altbau oder Neubau – die richte Planung ist gefragt

Wenn ihr beabsichtigen, ein neues Zuhause zu bauen, solltet ihr die Prinzipien des Lichtdesigns schon früh im Bauprozess berücksichtigen. Ihr wählt die Positionen von Lichtschaltern, Lampenfassungen und Anschlüssen für Deckenleuchten zusammen mit dem Layout der elektrischen Anlage. Beim Rohbau müssen auch Einbaustrahler und Deckenstrahler berücksichtigt werden.

Ein intelligenter Beleuchtungsplan führt die beste Raumausleuchtung durch und beleuchtet jeden Raum angemessen.

Beim Altbau ist es anders, da muss man schon einiges anders plannen und Umbauen. Es gibt dafür spezielle Umbaukredite, die euch eine finanzielle Stütze bieten können.
Da solltet ihr euch Gedanken machen, welche Beleuchtung wo hinkommt und euren Plan mit einer Elektrikfirma durchgehen.

Welche Beleuchtung für welchen Raum?

Nicht jeder Raum ist einem gleich gestellt. Es kommt eine andere Beleuchtung in der Küche, als im Schlafzimmer oder Arbeitszimmer. Wir werden in unserem Ratgeber auf die unterschiedlichen Räume eingehen, um euch zu Helfen die passende Lichtprodukte auszuwählen.

About Redaktion

Check Also

Heizkörperthermostat Smart: Eve Thermal Amazon Bündel Angebot

Heizkörperthermostat Smart: Eve Thermal Amazon Bündel Angebot

Jetzt bei Amazon bestellen* Set mit 4 intelligenten Heizkörperthermostaten von Eve Thermo* aus deutscher Produktion …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen