Home / Wohnraumgestaltung / Wohnraumgestaltung

Wohnraumgestaltung

Innenraumgestaltung

Oftmals sind Menschen enttäuscht, nachdem sie mit viel Mühe und Geld versucht haben, ihre Wohnung in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Zwei häufige Gründe sind fehlende Kreativität und mangelnde Fachkenntnisse. So werden Arbeiten oftmals sehr mangelhaft ausgeführt und führen entsprechend zu optisch nicht sehr ansprechenden oder aber sehr kurzlebigen Ergebnissen. Um solchen Enttäuschungen im Rahmen der Innenraumgestaltung und der Wohnraumgestaltung zu entgehen, empfiehlt es sich Profis zu engagieren. Eine Wohnung einrichten ist für diese Menschen Alltag, sie verfügen über Erfahrung und Fachkenntnisse. Als erstes benötigt man einen Innenarchitekten, der sich Gedanken über die Raumplanung und die Inneneinrichtungen der einzelnen Räume macht. Sind die Pläne soweit fertig, kann mit der Renovierung der Räumlichkeiten begonnen werden. In der Regel verfügt der Innenarchitekt über gute Kontakte zu Handwerkern, welche die Renovierung übernehmen. Eventuell bekommt er auf Grund seiner Kontakte auch bessere Konditionen angeboten. Nach der Renovierung erfolgt die Anschaffung neuer Möbel, dabei kann es sich sowohl um speziell angefertigte Designermöbel, als auch um Standardmöbel aus dem Möbelhaus handeln. Oftmals beeinflusst die Raumsituation die Wahl der Möbel entscheidend. Nach der Wahl der Möbel gilt es Dekorationen, wie beispielsweise Vorhänge auszuwählen, die das Gesamtkonzept der Innenraumgestaltung abrunden.

Was muss man noch selbst tun, wenn man die Innenraumgestaltung Profis überlässt?

Hat man erst einmal den richtigen Architekten oder die richtige Firma für die Innenraumgestaltung gefunden, kann man sich entspannt zurück lehnen. Es gilt dann lediglich noch Entscheidungen über die Vorschläge der Experten zu treffen, beziehungsweise diese durch eigene Ideen zu ergänzen und seinen individuellen Wünschen anzupassen.

Das Wohnzimmer

Innenraumgestaltung
Innenraumgestaltung

Das eigene Wohnzimmer ist wohl bei jedem Menschen oder bei jeder Familie der am meist genutzten Räume. Hier werden gemeinsame Stunden verbracht, egal ob beim Fernsehen oder bei einem gemütlichen Essen. Es ist daher wichtig das eigene Wohnzimmer dem entsprechend einzurichten und dies so, dass man sich rund herum wohl fühlen kann. Das Wohnzimmer wird in aller Regel immer sehr großzügig und vor allem freundlich eingerichtet. Natürlich hat jeder Mensch eine andere Vorstellung der Farbe, die im eigenen Wohnzimmer aufgetragen werden soll.

Typisch für das Wohnzimmer sind in aller Regel die Lichtverhältnisse, denn das Wohnzimmer ist immer der Raum in dem am meisten Licht herrscht. Diese Licht strömt durch viele oder große Fenster ins Wohnzimmer, so dass viele Punkte im Wohnzimmer optimal mit Licht versorgt werden. Dies hat aber einen weiteren Vorteil, denn mit diesem Licht bietet das Wohnzimmer immer einen optimalen Lebensraum für viele unterschiedliche Pflanzen. Ansonsten, wenn das Wohnzimmer beispielsweise über einen Balkon verfügt, besitzt man dort die Möglichkeit eine traumhafte Pflanzenwelt zu erschaffen. Das Licht spielt im eigenen Wohnzimmer eine sehr wichtige Rolle, so unter anderem für Bilder die an der Wand hängen, denn diese werden mit dem nötigen Licht optimal dargestellt.

Ein weiterer sehr wichtiger Punkt im Wohnzimmer ist der Bodenbelag, denn dieser ist in aller Regel alles andere als weiß, denn die Farbe weiß ist sehr schnell verschmutzt, so dass das Wohnzimmer, bzw. der dortige Bodenbelag weiß immer sehr viel Pflege benötigen würde. Daher wird im Wohnzimmer häufig etwas dunkleres verwendet, im idealen Fall natürlich eine Farbe die zum Rest der Möbel im Wohnzimmer passt, wie zum Beispiel die zeitlose Farbe braun.

About Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen